28 Feb

Im Herzen jung


Im Herzen jung
FSK
FSK ab 12
Dauer
112 min
Genre
Drama
Produktion
Belgien, Frankreich 2023
Regie
Carine Tardieu
Darsteller
Fanny Ardant, Melvil Poupand, Cécile de France, Sharif Andoura

15 Jahre sind vergangen, seit sich Shauna (Fanny Ardant) und Pierre (Melvil Poupand) einmal kurz getroffen haben, in dem Krankenhaus, in dem er als Arzt ihre sterbende beste Freundin Mathilde behandelte. Schon damals fühlten sie sich zueinander hingezogen.

Als sie sich jetzt wiedersehen, ist es um sie geschehen, auch wenn die Umstände nicht unbedingt dafürsprechen: Shauna hat eigentlich mit der Romantik abgeschlossen, Pierre führt ein glückliches Familienleben und schätzt seine Frau Jeanne (Cécile de France) sehr.

Shauna zögert, denn sie ist erheblich älter als Pierre, aber das Begehren und die Gefühle füreinander sind so stark, dass Widerstand zwecklos ist. Die Liebe kommt über das ungleiche Paar wie ein Blitz.

Doch als die Affäre bald an die Öffentlichkeit kommt, sind Unverständnis und viele Streitigkeiten in ihren Familien vorprogrammiert. Kann diese Liebe eine Zukunft haben?

Die emotionale Liebesgeschichte über eine ältere Frau und einen jüngeren Mann war das zunächst unvollendete Projekt der früh verstorbenen französischen Regisseurin Sólveig Anspach (1960-2015) und basierte grob auf dem Leben von Anspachs Mutter. Um das Werk zu vollenden, übernahm Regisseurin Carine Tardieu („Eine bretonische Liebe“) das romantische Drama.

 

Das belgisch-französische Drama wird ganz ohne Schnörkel und Kitsch erzählt und versucht die ungewöhnliche Beziehung und ihre Konsequenzen für die Mitmenschen möglichst unverfälscht zu präsentieren.

„Im Herzen jung“ feierte beim Rome Film Festival 2021 seine Weltpremiere.


Mittwoch, 28.02.2024, 17:00
7,00€
Mittwoch, 28.02.2024, 20:00
7,00€

zum gesamten Programm