07 Dez

Elise und das vergessene Weihnachtsfest


Elise und das vergessene Weihnachtsfest
FSK
FSK ab 0
Dauer
70 min
Genre
Kinder- und Familienfilm
Produktion
Norwegen 2021
Regie
Andrea Eckerbom
Darsteller
Miriam Kolstad Strand, Trond Espen Seim, Anders Baasmo Christiansen

Als die Tage kürzer werden, der Schnee immer dicker wird, ist die kleine Elise (Miriam Kolstad Strand) überzeugt, etwas Wichtiges vergessen zu haben. Im Kiosk wünscht ihr ein Durchreisender frohe Weihnachten, doch sie fragt sich, was dieses „Weihnachten“ denn sein könnte.

In ihrem Kalender ist am 24. Dezember ein Tannenbaum mit wundersamer Beleuchtung abgebildet und als sie auf dem Dachboden eine Holzkästchen mit 24 bemalten Türchen findet, wird sie stutzig. Was könnte sie nur vergessen haben? Zum Glück findet sie auf der Kiste die Adresse des Tischlers Andersen (Trond Espen Seim). Sie nimmt allen Mut zusammen, fährt zu ihm und will wissen, was es mit Weihnachten auf sich hat. Dieser rät ihr, den Weihnachtsmann (Anders Baasmo Christiansen) aufzusuchen, um ihr und ihrem ebenso vergesslichen Dorf die Magie der Weihnacht erneut beizubringen.


Mittwoch, 07.12.2022, 14:30
Kinder 5,00€ / Erwachsene 7,00€
Mittwoch, 07.12.2022, 17:00
Kinder 5,00€ / Erwachsene 7,00€

zum gesamten Programm