04 Aug

Weiße Wölfe DEFA


Weiße Wölfe
FSK
FSK ab 12
Dauer
101 min
Genre
Abenteuer, Drama
Produktion
DDR/Jugoslawien 1968
Regie
Konrad Petzold
Darsteller
Gojko Mitic, Lali Meszchi, Rolf Hoppe, Horst Schulze

Dakota-Häuptling Weitspähender Falke (Gojko Mitic) sucht mit seiner Frau Blauhaar (Lali Meszchi) und zwei Kriegern, den einzigen Überlebenden seines Stammes, eine Zuflucht in den Black Hills. Auf dem Weg wird Blauhaar von einem weißen Banditen hinterrücks erschossen. Falke schwört Rache und begibt sich nach Tanglewood, wo er den Mörder, den zum Gefolge des Bergwerksaktionärs Harrington (Horst Schulze) gehörenden Bashan (Rolf Hoppe), weiß. Im Sheriff findet er einen aufrechten Mann, der ihm helfen will. Aber auch er ist ein einsamer Kämpfer. Als Bashan mit seinen Banditen die Stadt im Auftrag Harringtons erobert, kriechen die Bürger zu Kreuze, beugen sich der Macht der Bergwerksgesellschaft. Falke kann Bashan zwar töten, fällt dem Machtkampf der Weißen aber selbst zum Opfer.


Mittwoch, 04.08.2021, 17:00
7,00€
Mittwoch, 04.08.2021, 20:00
7,00€

zum gesamten Programm

Wonnenstich mit Liedschatten Rostocker Kabarett kaHROtte

Zwei Dutzend ausgewählte Juwählen aus der kabarettistischen Schatzschatulle im neuen BEST OF-Programm der Rostocker kaHROtte. Schlager mit Schlagkraft vom Mittelmeer, Wahlgesänge für politische Meerheiten und ein Frührechtserwachen mit Linksdrall. Ein Denk-Mal! erhält eine Stimme im Duett, KollekToren läuten die EnergieWände ein und mit Tschingderassa erobern wir taktvoll wie militant neue Aufmarschgebiete und Gehörgänge. Kein schleppender Blues, sondern eher eine übermütig disTANZierte Polonaise mit naheliegendem Sicherheitsabstand. Begleitet von einem Kormoran mit Schuss und einer kaputten Heiligen, die am Seichtstuhl sägt, von einem Googlehupf in Tanzlaune sowie einem Wutbürger mit allem, was der Schmerz begehrt.

Der Kartenvorverkauf  im Restaurant des Kamp-Theaters und im Presseshop Schwede hat begonnen. Eintritt 15,00€

Endlich wieder Kino

Bitte halten Sie die aktuellen Bestimmungen der Corona Landesverordnung MV ein.