19 Jun

Der Waldmacher Zu AQUAnostra


Der Waldmacher
FSK
FSK ab 0
Dauer
93 min
Genre
Biographie-Doku, Dokumentarfilm
Produktion
Deutschland 2022
Regie
Volker Schlöndorff
Darsteller

Der australische Agrarwissenschaftler Tony Rinaudo ging in den Achtzigerjahren in den Niger, um die Ausbreitung der Wüste und das Elend der Bevölkerung zu bekämpfen. Sein Versuch, Bäume zu pflanzen, scheiterte zunächst. Dann entdeckte er unter dem vermeintlich toten Boden ein gewaltiges Wurzelnetzwerk abgestorbener Bäume und versuchte darauf aufzubauen. Er leitete die heimische Bevölkerung dazu an, seine Technik zu nutzen, die inzwischen in weiteren Regionen Anwendung findet.

Der deutsche Filmemacher Volker Schlöndorff, Jahrgang 1938, gibt sein spätes Dokumentarfilmdebüt mit dem Porträt des mit dem alternativen Nobelpreis ausgezeichneten Agrarwissenschaftlers Tony Rinaudo. Er zeigt den inspirierenden Optimismus seines Titelhelden und die enge und freundschaftliche Zusammenarbeit zwischen ihm und der ländlichen Bevölkerung. Er zeigt Kleinbauern, die unglaublich sympathisch, mutig, arbeitswillig und zuversichtlich sind.

Es ist ein Film, der auf die Naturkatastrophe aufmerksam macht, aber Hoffnung verspricht.

Auf dem 33. Filmkunstfest Mecklenburg-Vorpommern in Schwerin Mai 2024 erhielt Schlöndorff den Ehrenpreis des Festivals, den „Goldenen Ochsen“.

Als Vorfilm zeigen wir in Uraufführung: "Die Ostsee vor unserer Haustür" (15min), eine Dokumentation der Hobbytaucher Uwe Schmähling und Heiko Hahn mit fantastischen Bildern unserer heimischen Unterwasserwelt.


Mittwoch, 19.06.2024, 17:00
7,00€
Mittwoch, 19.06.2024, 20:00
7,00€

zum gesamten Programm